Die totalitäre Wittek-Sekte

https://web.archive.org/web/20170205221110/http://www.br.de/themen/religion/religion-glaube-bayern-844~_v-img__16__9__xl_-d31c35f8186ebeb80b0cd843a7c267a0e0c81647.jpg?version=383f3

Das „Universelle Leben“ (UL) der Gabriele Wittek, früher „Heimholungswerk“ (HHW)

Die Wittek-Gruppe bietet in großem Umfang Waren und Dienstleistungen an und ist dem Psychomarkt zuzuordnen.
Schwerpunkt sind die Branchen wie: Medien, Gesundheit und Lebensmittel. Die Gruppe ist unter zahlreichen Namen in einigen Vereinen und zahllosen Wirtschaftsunternehmen organisiert.

Universelles Leben (UL) ist eine totalitäre & aggressive Sekte, deren Anhängerzahl in Deutschland auf mehrere Tausend bis mehrere Zehntausend geschätzt wird.
Die sich als Glaubensgemeinschaft verstehende Gemeinschaft hat einen Buchverlag, eine Ladenkette für vegetarische Lebensmittel und andere kommerzielle Unternehmungen. Allein im Handelsregister von Würzburg sind mehr als 140 „Christusbetriebe“ eingetragen.
Hinzu kommen ständig wechselnde Gewerbebetriebe. UL ist daneben durch die HG Naturklinik Michelrieth (vormals auch als „Christusklinik“ bekannt) auf dem Gebiet der Alternativmedizin tätig.
Die Gruppe sieht sich als Anfang des erstrebten „Christusstaates“ der einmal alle anderen politischen Systeme ablösen soll. Anhänger des Universellen Lebens nennen sich auch „Freie Urchristen“.

Laut Domaintools sind die Seiten: Universelles Leben als auch HG Naturklinik (ehemals Christusklinik) auf Alfredo E. Cotroneo aus Milano mit der dazugehörigen Organisation: Wornex registriert.
Der Internetauftritt der Wornix SRL beläuft sich ebenfalls auf Cotroneo. In Milano gibt es den Sitz: Libri Vita Universale – Universelles Leben, auch diese Seite wird von Alfredo E. Cotroneo geführt.

Gabriele Wittek – „Prophetin und Botschafterin Gottes“
Gründerin des „Universellen Lebens“ (Abk: UL) ist Gabriele Wittek geborene Maden, aus Wertingen (Bayrisch-Schwaben), geb. 1933. Sie ist die spirituelle Führungspersönlichkeit und wird intern als „Prophetin und Botschafterin Gottes“ bezeichnet. Ihre Verkündungen seien nach ihrer Ansicht „der zu erfüllende Auftrag Gottes eines Propheten“.
Das Selbstverständnis des Universellen Lebens stützt sich auf die biblischen Schriften, aber auch auf die Privatoffenbarungen ihrer Gründerin. Dabei vermischen sich christliche Botschaft, Reinkarnation und Vegetarismus aber auch mit apokalyptischen Endzeit- und Untergangsszenarien.

Das UL betreibt biologischen Landbau und vermarktet seine landwirtschaftlichen Produkte. Es ist durch eine eigene „Christusklinik“ (jetzt HG Naturklinik Michelrieth) auf dem Gebiet alternativer Medizin tätig. Das UL bietet Kurse an, die das verschüttete Bewusstseinszentren freilegen sollen. Diese bauen insbesondere auf Konzentrations- und Meditationsübungen auf.

Im Marktheidenfelder Ortsteil Altfeld unterhält das Universelle Leben ein eigenes Gewerbezentrum mit verschiedensten, sog. „Christusbetrieben“. Die Betriebe des UL betätigen sich u.a. in der Bauerstellung und -vermarktung, im Bereich der EDV sowie der Familienhilfe. Es gibt viele Arten von Handwerksbetrieben, so z.B. Schreinereien, Webereien, Schneidereien und Gärtnereien. Sogar eine eigene Bank (Christliche Genossenschaftsbank).
Besonders wichtig ist für das UL der pädagogische Bereich. Neben Kindertagesheimen, Kindergärten und -horten betreibt das Universelle Leben seit 1991 eine eigene Schule, deren Grundlage seine Glaubenslehre bildet. Anfang 1995 übernimmt die „Bundgemeinde Neues Jerusalem“ die Verantwortung für das UL. Dabei handelt es sich um den Inneren Anhänger-Kreis des UL, ungefähr 800 Personen, die in stark reglementierten Wohngemeinschaften zusammenleben.

Der Organisation ist auch eine politische Partei angegliedert: Urdemokraten für Recht und Freiheit. Seit 1990 ist die Gruppe mit einem Sitz im Gemeinderat von Hettstadt vertreten.
Außerdem wird eine Nachrichtenagentur betrieben, die CNA – Christliche Nachrichten-Agentur.

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

https://abload.de/img/derlusttterrfq83.jpg
Jugendgefährdende Inhalte durch die Sekte: Universelles Leben, hier Lusttoeter, durch den Verlag Das Brennglas

Die kommerzielle Aktivität von UL ist umfangreich und unübersichtlich:

Bibliotheks-Café & Restaurant Marktheidenfeld (über Sophia-Bibliothek/Gabriele-Verlag Das Wort GmbH)
ALL-SEIN Grundstücksverwaltung (ALL-SEIN Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH, ALL-SEIN Beteiligungs-Fonds GmbH und 5 weitere Gesellschaften)
Apostel Kräuter Naturprodukte Versand GmbH
BGV Betriebsgesellschaft für Veranstaltungen mbH
Bleib Gesund Natur-Versand AG, Birsfelden, Schweiz
》 Bund-Gemeinde NEUES JERUSALEM
Bürger beobachten Kirchen e.V.
CB Beteiligungsgesellschaft der Mitarbeiter GmbH (bis 1998 Vereinigte Christusbetriebe Holding GmbH)
Christusschule (private Grund- und Hauptschule „Lern mit mir im Universellen Leben“, Schulverein „Ich helfe Dir“ e.V.) in Esselbach
Christusstaat
Cosmos Chic Textil GmbH (2011 erloschen)
Das Karussell – Handels GmbH
Das Universelle Leben Aller Kulturen Weltweit e.V.
Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH GF Dr. Hans-Günter Kugler, Dr. Carsten Wirr (davor mit Arno Schneider); Dr. Carsten Wirr ist gleichzeitig im Impressum der HG Naturklinik geführt
Die Neue Zeit TV (Vita Vera Verlags GmbH, Bremgarten, Schweiz)
Einkaufsland (Einkaufsland Altfeld GmbH & Co. KG, Einkaufsland Altfeld Verwaltungs-GmbH. Unter dem Dach dieses Supermarkts existieren außerdem weitere Einzelhands- und Dienstleistungsbetriebe des UL und von UL-Anhängern)
Erde und Mensch TV (Erde und Mensch TV GmbH, Seregno (MI), Italien)
ES Bau und Handel GmbH & Co. KG
Fleisch macht krank! oder auch: Internationales Institut für Erfahrungsheilkunde e.V. Vorstand: Dr. med. Hans-Günter Kugler (1. Vorsitzender), Dr. med. Arno Schneider (2. Vorsitzender), André Aellig (Sekretär)
Gabriele-Stiftung (G.S. Stiftung Verwaltungs-GmbH)
Gesellschaft für Betriebssicherheit Altfeld GmbH
Gutes vom Johannishof Gut für Tiere GmbH & Co. KG
Gut Axis Vitae GmbH (vormals Hin zur Natur GmbH)
Gut Terra Nova GmbH, Gut Terra Nova GmbH & Co. Betriebs-KG (Gut Greußenheim)
Gut zum Leben Nahrungsmittel GmbH
Heimat für Tiere – Neue Zeit e.V., Birkenfeld
Helfende Hände Soziale Dienste e.V.
Helios Stiftung (Helios Stiftung Verwaltungs GmbH)
HG Naturklinik Michelrieth GmbH GF Sebastian Spoerhase, Dr. Carsten Wirr (gleichzeitig Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH), Dr. med. Peter Thurneysen
HG Physikalische Therapie Praxisvereinigung GmbH (Die Ölkanne, in der HG Naturklinik Michelrieth)
Ich helfe Dir e.V. (unter diesem Namen wird eine Privatschule betrieben)
Innere- Geist-Christus-Kirche
Internationales Institut für Erfahrungsheilkunde (IIFEh) e.V.
Kirchenopfer (Webauftritt)
Kindergärten des „Kindergartenland e.V.“ in Altfeld
Kosmo Bio-Nahrungs GmbH, Kosmo Bio-Nahrungs GmbH & Co. Beteiligungs KG
Kosmo Data Abrechnungs-Service GmbH (Werbeagentur)
Lebe Gesund (mehrere GmbH für Herstellung und Vertrieb von Lebensmitteln)
Leben im Geiste Gottes e.V.
N. J. Güter Verwaltungs-GmbH
Phönix – Schöner Leben GmbH
Radio Santec GmbH (Tochterunternehmen vom Verlag Das Wort GmbH; betreibt u.a. Sophia TV)
Santec Media GmbH
Santec Music GmbH
Santec Studio und Druckerei GmbH
Schloss Gelchsheim (Zentrum für Gesundheit und Vitalität Schloss Gelchsheim GmbH, Schloß Gelchsheim GmbH & Co. KG, Schloss Gelchsheim Service GmbH, Schloß Gelchsheim Verwaltungs GmbH)
Siedlergemeinschaft im Universellen Leben e.V.
Spart euch die Kirche (Webauftritt)
TV-Sender Neu Jerusalem weltweit GmbH
Universelles Leben Verein zur Förderung und zum Schutz des Lebens für Mensch und Umwelt e.V.
Vegetarische Restaurants Aglio e Olio GmbH
Vegetarisch genießen via Verlag Das Brennglas GmbH; Geschäftsführer German Murer
Verlag Das Brennglas GmbH
》 Verlag Das Brennglas GmbH – Die Lusttoeter
》 Verlag Das Weisse Pferd GmbH
》 Verlag Das Wort GmbH
Wir sind für Sie da Dienstleistungs-GmbH („Handwerker für Alle“ im „Einkaufsland“)
》 Zeitschrift Das Friedensreich
》 Zeitschrift Der Steinadler und sein Schwefelgeruch

(Die Liste ist ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität)

https://abload.de/img/dersteinadler4nks1.jpg

Hinzu kommen „Kulturträgervereine“:

Kultur im Leben und Denken e.V.
Studenten im Universellen Leben e.V. – Gesellschaft für Wissenschaften im Universellen Leben e.V.

Man kann die Vereine und Firmen ihrem Zweck nach grob in vier Gruppen einteilen:

Verbreitung der eigenen Ideologie (z.B. die Verlage Das Wort und Brennglas, Radio Santec, Sender Neu-Jerusalem)
Vertrieb von Waren. UL erwirtschaftet einen großen Teil seiner Einnahmen durch die Vermarktung von Bio-Produkten, die z.B. under den Marken „Gut zum Leben“ oder „Lebe Gesund“ verkauft werden. Die Produkte werden teilweise in den sogenannten „Christusbetrieben“ angebaut, in denen Sektenmitglieder nicht selten ehrenamtliche Arbeit im Obst- und Gemüseanbau sowie in der Landwirtschaft leisten. Seit einigen Jahren werden auch Luxusgüter gekauft (Einkaufsland).
medizinische Dienstleistungen
Immobilienhandel und ähnliches

Beurteilung durch deutsche Gerichte

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof erklärte:

„Die Ausgestaltung des Gemeindelebens, wie sie aus der „Gemeindeordnung“ des „Universellen Lebens“ hervorgeht, darf in scharfer und überspitzter Formulierung ohne Verfassungsverstoß als totalitäre Struktur bezeichnet werden.“
– Az. 7 CE 93.2403/M 7 E 93.1976

In die Urteilsbegründung des Gerichts fließt das Gutachten des Diplompsychologen Alfred Spall vom 12. Juli 1993 ein:

„Ziel sei erkennbar nicht der selbständig denkende und damit mündige Mensch, sondern der, der das Denken bereits überwunden habe, der sich der Ideologie des Werkes kritiklos unterwerfe.‘ […] Die Entindividualisierung wird nur als Läuterung, als bewusste Umwandlung des negativen […] deklariert. Der Mensch, der in Gott wurzele, halte sich von all den Diskussionen und Meinungen der Mitmenschen fern.“

http://web.archive.org/web/20170206025907/http://www.anti-jagd-demo.de/images/berlin406110.jpg
Anti-Jagd-Proteste und Demos, hier Berlin

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Zum Abschluss eine eindringliche Dokumentation, gegen die das Universelle Leben geklagt hatte:

Der Film des Hessischen Rundfunks (HR) sorgte 1993 in Unterfranken für Wirbel. Unter dem Titel „Das Seelenkartell – Geheime Machenschaften einer Sekte“ hatten Ulrike Bremer und Kamil Taylan einen Film über das Universelle Leben (UL) gedreht, der am 10. Dezember im Abendprogramm der ARD gesendet wurde.
16 Jahre nach seiner Ausstrahlung beschäftigt der Streifen erneut die Gerichte.
Die Gemeinschaft um die UL-Prophetin Gabriele Wittek fordert die Entfernung des 44-Minuten-Videos aus dem Fundus des Landkreis-Medienzentrums Altötting. UL-Rechtsanwalt Christian Sailer hat einem Bericht der „Passauer Neuen Presse“ (PNP) zufolge einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht München eingereicht. Sailer argumentiert, der HR-Beitrag von 1993 sei „voller Hetze“, die Sachverhalte seien gegenstandslos und veraltet. Außerdem sei der Landkreis zu weltanschaulicher und religiöser Neutralität verpflichtet.
Der ARD-Beitrag beleuchtet unter anderem die Rolle zweier zum damaligen Zeitpunkt wichtigen Männer „hinter der Prophetin“, die im UL-Firmen- und Finanzkonzern ganz oben standen. Die beiden liefen Sturm gegen den Film, Gerichte kamen allerdings zu der Überzeugung, die von den „Christusfreunden“ beanstandeten Textpassagen seien vom Recht auf freie Meinungsäußerung und der Freiheit der Berichterstattung gedeckt

In der Zwischenzeit gab es in der Führungsetage der Gemeinschaft Veränderungen. Das System der Ausbeutung vieler Gutgläubigen durch einige wenige funktioniere aber nach wie vor, sagen Aussteiger. Nach wie vor steht auch Gabriele Wittek an der Spitze des UL. Die heute 76-Jährige tritt nur nicht mehr öffentlich als „Sprachrohr Gottes“ in Erscheinung.
Der Landkreis Altötting wehrt sich gegen das Ansinnen der „Christusfreunde“. Bei dem HR-Video handele es sich um ein Zeitdokument, so der Altöttinger Rechtsanwalt Gerhard Michel, nicht um die persönliche Meinung des Landkreises. Im Medienzentrum gebe es kritische Beiträge auch über Franz-Josef Strauß und die katholische Kirche. Der Beitrag übers UL ist seit 2000 neun Mal von Schulen ausgeliehen worden.

Ein Urteil des Verwaltungsgerichts München wird in Kürze erwartet. Dem Vernehmen nach geht das UL wegen des HR-Beitrags auch gegen das Erzbistum Köln, die Erzdiözese München-Freising und das evangelische Dekanat Bad Windsheim vor.

Universelles Leben – Das Seelenkartell – Die geheimen Machenschaften einer Sekte

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Recherchen entstammen aus folgenden Quellen & weiteren Verweisen zum nachlesen; einige Links davon sind archiviert:

Michelrieth.de, AGPF (Die Wittek-Sekte), AGPF (Das Universelle Leben und die Gerichte), Katja Riebel, religio.de (Universelles Leben/Wittekismus), Religionsinfo (Universelles Leben ehemals: Heimholungswerk Jesu Christi), Psiram, Wikipedia, Bayrischer Rundfunk, Indymedia, Wiener Zeitung, BBS Wertheim, Tagesspiegel sowie AGWelt

Be Sociable, Share ✔️
  • Twitter
  • email
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • RSS
  • Tumblr

0 Antworten auf „Die totalitäre Wittek-Sekte“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × neun =